Vorspielen der Fellow-Finalisten 2020/2021

Vorspiel der Finalisten 01

Am 19. Juni war es endlich so weit – es ging weiter bei der Kür des Rotary Brass Fellow 2020/2021. Unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln konnten wir unser Vorspielen endlich durchführen. Unsere drei Finalisten Sara, Finn und Marcus haben sich in den Räumen der Weinheimer Casinogesellschaft mit unserer Stammbesetzung getroffen und musiziert. Jeder Finalist spielte nacheinander rund 45 Minuten sein Instrument im Quintett. Dabei jeweils ein individuelles Stück, „Bohemian Rhapsody“ von Queen sowie ein unbekanntes Stück vom Blatt. Die Jury bestand aus den Musikern der Stammbesetzung sowie Nico Beck. Er war unserem Jury-Vorsitzender und ist Vorstandsmitglied von Rotary Brass.

Es war ein toller Nachmittag, bei herrlichem Wetter und schöner Brass-Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.