Pressespiegel von Rotary Brass

Im Pressespiegel von Rotary Brass sammeln wir interessante Artikel für Sie. Wenn Sie einen Beitrag vermissen, freuen wir uns über einen Hinweis.

Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail.


Wunderschöne Melodien, satter Groove

Am 2. Juli 2019 feierte die neu gegründete „International Rotary Bigband“ unter der Leitung des Mannheimer Jazz-Trompeters Thomas Siffling Premiere im Hamburger Stage-Club. Präsentiert vom Verein „Rotary Brass“ Weinheim stand die Band am Samstag gleich mit zwei Konzerten hintereinander auf der Bühne des vorderen Schlosshofes. 

Weinheimer Nachrichten, dort erschienen am 13.07.2020


Bigband-Sound auf Abstand – geht das? Und wie!

„Kleine Bühne, große Besetzung, volles Rohr“ oder „Zweimal 90 Minuten geballte Power am Stück“: So könnte das Fazit des „Jazz-Summer-Night“-Auftritts der Rotary Bigband unter der Leitung von Thomas Siffling im Kleinen Schlosshof indes genauso gut lauten.”

Rhein-Neckar-Zeitung, dort erschienen am 13.07.2020


Rotary Brass gab Platzkonzert vor Bodelschwingh-Heim

“Da staunten die Bewohner des Bodelschwingh-Heims nicht schlecht. Praktisch zum Abendbrot servierte ihnen am Samstagabend die vor gut einem halben Jahr gegründete „Rotary Brass Band“ vom Innenhof des Hauses aus eine musikalische Vorspeise.”

Rhein-Neckar-Zeitung, dort erschienen am 21.05.2020


ABBA-Medley kommt gut an

“Mit einem Medley von ABBA startete am Samstagnachmittag die „Rotary Brass Band“ ihr Platzkonzert im Innenhof des Bodelschwingh-Heimes. Zahlreiche Bewohner wurden Zeugen des Überraschungskonzerts der rotarischen Blechbläser. Es brachte ein wenig Abwechslung und musikalischen Schwung in den Alltag der älteren Menschen, die zur Zeit durch ihre Isolation mit am härtesten von der Corona-Pandemie getroffen sind. “

Weinheimer Nachrichten, dort erschienen am 18.05.2020


Rotarische Band spielt für den guten Zweck

“Dass auch ein Fünfmonatskind nicht von schlechten Eltern sein muss, zeigte unlängst die Geburt – sprich Gründung – des Vereins „Rotary Brass“. Als Kreißsaal diente passenderweise der Blues- und Jazzkeller „Muddy’s Club“, wo neben dem amtierenden Präsidenten des Weinheimer Serviceclubs, Ditmar Flothmann, auch der Governor des Rotary Bezirks 1860, Andreas Prager fachmännische Geburtshilfe leistete.”. Weiter lesen…

Rhein-Neckar-Zeitung, dort erschienen am 16.01.2020


Musikverein für engagierte Blechbläser gegründet

“Ein tief hinunter führender Treppenabgang zu einer geheimnisvollen blauen Metalltür, dahinter eine Bar aus dunklem Holz mit integriertem Mischpult, unter der halbrunden Decke eine gemütliche Bestuhlung mit Blick zur kleinen, aber feinen Bühne – was für ein wunderbares Setting für die Gründung einer einzigartigen Brassformation.”. Weiter lesen…

Rotary Magazin, dort erschienen in Ausgabe 01/2020


Mit Fanfare und ABBA-Medley gestartet

“Das nennt man einen triumphalen musikalischen Auftakt: Im Gewölbekeller von Muddy’s Club ließ es „Rotary Brass“ bei der Vereinsgründung am Samstag mit der Fanfare aus La Péri von Paul Dukas gleich gehörig tönen. Die beiden Trompeter Markus Rose aus Darmstadt und Daniel Bastian aus St. Wendel können jetzt zusammen mit Posaunist Mark Pflaumbaum aus Frankfurt, Hornist Peter Böhnel aus Urexweiler und dem Weinheimer Tuba-Spieler Dominik Deimel ihre Leidenschaft für Blechblasmusik für einen guten Zweck einsetzen. Der in Weinheim aus der Taufe gehobene Verein ist gemeinnützig und wird von Manfred Antoni geleitet.”. Weiter lesen…

Weinheimer Nachrichten, dort erschienen am 02.12.2019


Wir danken an dieser Stelle Günther Grosch vom Rotary Club Weinheim, da er immer wieder erstklassige Artikel in den Weinheimer Nachrichten und der Rhein-Neckar-Zeitung veröffentlicht. Danke, lieber Günther, dass Du so auch den Pressespiegel von Rotary Brass bereicherst!